"Alles andere als die Nicht-Meisterschaft wäre ja eine Katastrophe gewesen." - Thomas Strunz
 
News
Copa Frankonia
Division I
Division II
Division III
Galerie
History
Mitglieder
Schemata
Statistik-Center
Supercup
Team
Termine
 
HL-Webportal
HL-Forum
Facebook-Group
Facebook-Page
Gästebuch
 
Altertümer
Auszeichnungen
Blitzturnier
Fanclub
Gründung
Playbock
Presse
Rückblicke
Shop
Stadion
Stuff
Trikotsets

 

Jul:
30.04.2014 08:49:18
Stephan "Speedy" Kreller ist nicht mehr Teil der VfL-Mannschaft.
Jul:
18.02.2014 10:55:05
Zur neuen Spielzeit verlässt Sven den VfL in Richtung Real Lauf 09.
Admin:
11.01.2014 11:09:08
Season rollup 2014 done.

-=]Vergrößern[=-

 


3. VFL WEIZENBOCK-BLITZTURNIER - am 20. APRIL 2008 3. VFL WEIZENBOCK-BLITZTURNIER 2008


STAMMINFOS:

Wie schon im Jahre 2006 und 2007 veranstaltete auch dieses Jahr der VfL Weizenbock 05 wieder sein berühmt-berüchtigtes Blitzturnier, welches heuer unter dem Namen "3. VfL Weizenbock - Blitzturnier" am Sonntag, den 20. April 2008, ab 13:00 Uhr, am Bolzplatz am Siechenlohsteg (ehemals "Dreykornstadion") in Lauf a.d. Pegnitz, von Statten ging.

Dort trafen neben dem VfL Weizenbock I und VfL Weizenbock II vier weitere Teams aufeinander, die um die begehrten Pokale fighteten. Das erste Spiel war für 13:30 Uhr angesetzt, das Finale wurde bis ca. 18:30 Uhr vollzogen, wobei jede Mannschaft mindestens fünf Spiele, höchstens sechs Partien, á 15 Minuten zu bestreiten hatte.

Für das leibliche Wohl, im Sinne der Flüssigkeitszufuhr, war wieder Bestens und zu partnerschaftlichen Preisen gesorgt. Auch ein kleiner Verköstigungsservice ("McDonalds-Shuttle-Service"), bei dem das Essen direkt ans Spielfeld geliefert wurde, war wieder im Einsatz. In dem geringen Satz Startgebühr (20 Euro) waren für jedes Team ein kleiner Pokal und eine Urkunde vorgesehen.

Gerne gesehen waren zudem freiwillige Schiedsrichter, die sich bereit erklärten einige Partien zu leiten.

TURNIERPLAN:

Vorrunde:
13:30 - Laffer United - Dribble Deluxe - 0 : 0
13:48 - Allstars OAS - VfL Weizenbock I - 0 : 0
14:05 - Dribble Deluxe - FC Oben Ohne - 3 : 1
14:23 - VfL Weizenbock I - VfL Weizenbock II - 0 : 1
14:40 - FC Oben Ohne - Laffer United - 1 : 4
14:58 - VfL Weizenbock II - Allstars OAS - 0 : 0
15:15 - Dribble Deluxe - Laffer United - 0 : 0
15:33 - VfL Weizenbock I - Allstars OAS - 1 : 1
15:50 - FC Oben Ohne - Dribble Deluxe - 0 : 3
16:08 - VfL Weizenbock II - VfL Weizenbock I - 0 : 0
16:25 - Laffer United - FC Oben Ohne - 4 : 0
16:43 - Allstars OAS - VfL Weizebock II - 0 : 0

Vorrundentabellen:
Gruppe A:
1. Platz - Laffer United - 8 Punkte - 8:1 Tore
2. Platz - Dribble Deluxe - 8 Punkte - 6:1 Tore
3. Platz - FC Oben Ohne - 0 Punkte - 2:14 Tore

Gruppe B:
1. Platz - VfL Weizenbock II - 6 Punkte - 1:0 Tore
2. Platz - Allstars OAS - 4 Punkte - 1:1 Tore
3. Platz - VfL Weizenbock I - 3 Punkte - 1:2 Tore

Spiel um Platz 5:
17:00 - FC Oben Ohne - VfL Weizenbock I - 0 : 2

Halbfinals:
17:18 - Laffer United - Allstars OAS - 2 : 0
17:35 - VfL Weizenbock II - Dribble Deluxe - 4 : 3 n.E. (1:1 / 1:1 n.V.)

Spiel um Platz 3:
17:53 - Allstars OAS - Dribble Deluxe - 0 : 1

Finale:
18:10 - Laffer United - VfL Weizenbock II - 1 : 3 n.E. (0:0 n.V.)

Endtabelle:
1. Platz - VfL Weizenbock II
2. Platz - Laffer United
3. Platz - Dribble Deluxe
4. Platz - Allstars OAS
5. Platz - VfL Weizenbock I
6. Platz - FC Oben Ohne


TORSCHÜTZEN:

Vorrunde:
Laffer United - Dribble Deluxe - 0:0
Allstars OAS - VfL Weizenbock I - 0:0
Dribble Deluxe - FC Oben Ohne - 0:1 Steinis, 1:1 Sarapatsanos, 2:1 Sarapatsanos, 3:1 Birkmann
VfL Weizenbock I - VfL Weizenbock II - 0:1 Gloege
FC Oben Ohne - Laffer United - 0:1 Kevin, 0:2 Kevin, 0:3 Kevin, 0:4 Gurur, 1:4 Sebbi
VfL Weizenbock II - Allstars OAS - 0:0
Dribble Deluxe - Laffer United - 0:0
VfL Weizenbock I - Allstars OAS - 1:0 Knell, 1:1 Sascha
FC Oben Ohne - Dribble Deluxe - 0:1 Birkmann, 0:2 Birkmann, 0:3 Sarapatsanos
VfL Weizenbock II - VfL Weizenbock I - 0:0
Laffer United - FC Oben Ohne - 1:0 Kevin, 2:0 Kevin, 3:0 Gurur, 4:0 Gurur
Allstars OAS - VfL Weizebock II - 0:0

Spiel um Platz 5:
FC Oben Ohne - VfL Weizenbock I - 0:1 Bauer, 0:2 Leniger

Halbfinals:
Laffer United - Allstars OAS - 1:0 Kevin, 2:0 Kevin
VfL Weizenbock II - Dribble Deluxe - 0:1 Sarapatsanos, 1:1 Gloege / 7-Meter: 1:0 Fink, 1:1 Schiller, 2:1 Dribble, 2:2 Wartha, 3:2 Laburda

Spiel um Platz 3:
Allstars OAS - Dribble Deluxe - 0:1 Sarapatsanos

Finale:
Laffer United - VfL Weizenbock II - 7-Meter: 1:0 Laffer, 1:1 Gloege, 1:2 Laburda, 1:3 Wartha

Torschützenliste:
1. - Kevin - Laffer United - 7 Tore
2. - Sarapatsanos - Dribble Deluxe - 5 Tore
3. - Gurur - Laffer United - 3 Tore
3. - Birkmann - Dribble Deluxe - 3 Tore
5. - Gloege - VfL Weizenbock II - 2 Tore
6. - Knell - VfL Weizenbock I - 1 Tore
6. - Bauer - VfL Weizenbock I - 1 Tore
6. - Leniger - VfL Weizenbock I - 1 Tore
6. - Sascha - Allstars OAS - 1 Tore
6. - Sebbi - FC Oben Ohne - 1 Tore
6. - Steinis - FC Oben Ohne - 1 Tore


PUNKTE- UND TORDIFFERENZTABELLE:

1. Platz - Laffer United - 6 Spiele - 10:1/11:4 Tore - 12/11 Punkte
2. Platz - Dribble Deluxe - 6 Spiele - 8:2/11:4 Tore - 12/11 Punkte
3. Platz - VfL Weizenbock II - 6 Spiele - 2:1/8:4 Tore - 8/12 Punkte
4. Platz - VfL Weizenbock I - 5 Spiele - 3:2 Tore - 6 Punkte
5. Platz - Allstars OAS - 6 Spiele - 1:4 Tore - 4 Punkte
6. Platz - FC Oben Ohne - 5 Spiele - 2:16 Tore - 0 Punkte


WEITERE ECKDATEN:

Gespielt wurde mit 6 Teams, wobei jede Mannschaft mindestens 5 (höchstens 6) Spiele zu absolvieren hatte.

Die Spielzeit betrug 15 Minuten ohne Pause und ohne Seitenwechsel. Stand es in den Finalspielen nach 15 Minuten unentschieden, wurde eine 5-minütige Verlängerung angesetzt. Stand es auch nach 20 Minuten Remis, wurde das Spiel nach 7-Meter-Schießen entschieden.

Gespielt wurde in 2 Gruppen. Die ersten 2 Teams beider Gruppe kamen in die Semifinals. Die Drittplatzierten der 2 Gruppen spielten das Spiel um Platz 5 aus. Die Halbfinal-Verlierer entschieden den dritten Platz nach den beiden Semifinal-Begegnungen.

Auf dem Feld sollten sich 5 Feldspieler und ein Torhüter, sowie (außerhalb des Feldes) eine unbeschränkte Zahl an Auswechselspieler befinden, die jederzeit nach einer Ein- bzw. Auswechslung ins Spielgeschehen eingreifen durften.

Alle Teams erhielten einen Pokal sowie eine Urkunde.

Teilnehmerfeld:

VfL Weizenbock I (Hobbyliga Lauf - Gruppe B - 5. Platz), Allstars OAS (ohne Liga - Gruppe B - 4. Platz), FC Oben Ohne (ohne Liga - Gruppe A - 6. Platz), Dribble Deluxe (Hobbyliga Lauf - Gruppe A - 3. Platz), VfL Weizenbock II (Hobbyliga Lauf - Gruppe B - 1. Platz), Laffer United (Hobbyliga Lauf - Gruppe A - 2. Platz)


Turnierbericht:

Einer der großen Höhepunkte der Laufer Hobbykicker-Gemeinde in jedem Jahr ist das VfL Weizenbock-Blitzturnier, das heuer bereits zum dritten Mal, nach 2006 und 2007, veranstaltet wurde. Auf dem Bolzplatz am Siechenlohsteg in Lauf, der zentralen Sportstätte der Hobbyliga Lauf, auf dem unter anderem alle Liga- und Pokalspiele ausgetragen wrden, bereitete der heimische VfL Weizenbock einen attraktiven Turnierwettbewerb für sechs Mannschaften vor.

Bei traumhaftem Wetter trafen am Sonntag, 20.04., beflügelt durch die tolle Unterstützung der Fans und Zuschauer, folgende Teams, aufgeteilt in zwei Gruppen, aufeinander: In Gruppe A kämpften Laffer United, Dribble Deluxe aus Ottensoos und der FC Oben Ohne um die ersten beiden Ränge, um ins Halbfinale einzuziehen. überzeugen konnten hierbei die junge United-Truppe und Dribble Deluxe, die beide mit jeweils acht Punkten ins Halbfinale einzogen und den FC Oben Ohne weit hinter sich ließen. In Gruppe B gab es neben den Derbys zwischen dem VfL Weizenbock I und VfL Weizenbock II auch die Duelle mit den Allstars OAS aus Oberasbach zu bestaunen. Hier gelang dem VfL II ohne Niederlage der Sprung auf Rang eins mit sechs Punkten, knapp gefolgt von den Allstars (vier Punkte) und dem VfL Weizenbock I (drei Punkte).

Nach vier Vorrundenpartien pro Team, in dem jede Mannschaft zweimal gegeneinander antreten musste, ergab sich die Vorrundentabelle, anhand welcher die Endrunde ermittelt wurde. Spannung, Dramatik und tolle Tore erlebten die die Teams dann in den Finalspielen: Zunächst konnte sich der Vorjahressieger VfL Weizenbock I im Spiel um Platz fünf gegen Oben Ohne mit 2:0 durchsetzen, ehe sich Laffer United mit der gleichen Ergebniskonstellation gegen die Allstars OAs den ersten Finalplatz sicherte Nach einem 1:1 nach Verlängerung behielt im zweiten Halbfinale der VfL II im Sieben-Meter-Schießen gegen Dribble Deluxe die Nerven und konnte glücklich, als zweites Team, ins Finale einziehen.

So bestritten beide Gruppenzweiten das Spiel um Platz drei, welches die Ottensooser mit 1:0 gewinnen konnten. Das Finale zwischen VfL Weizenbock II und Laffer United entschieden letztendlich die Organisatoren für sich, die abermals ins Sieben-Meter-Schießen mussten, um dort, dank drei gehaltener Schüsse, mit 4:3 zu siegen. Jede Mannschaft erhielt, neben einer Urkunde, auch einen stattlichen Pokal. Außerdem wurden der beste Torwart und der erfolgreichste Torschütze geehrt. Das postitive Feedback und die tolle Atmosphäre bestätigten die gute Organisation, so dass auch 2009 ein klasse Turnier zu erwartet werden darf.

Vergangene Turniere:

2. VfL Weizenbock-Blitzturnier 2007

1. VfL Weizenbock-Blitzturnier 2006

 
 
Impressum
Kontakt
Links
Service
 
Benutzer:
Online: 132
Gesamt: 83353
 
Division I

Team | Pkt.


1. Jonnys United |  21
2. Wurstkuchen |  13
3. Oxerwirt |  12
4. Blue Bulls |  10
5. Franconia |  9
6. THC Lauf |  4
7. Neumarkt |  3

8. Rübelrund |  2

9. Flatted Fürth |  -28
10. Prompt Daneben |  -28


Division II

Team | Pkt.


1. Notbremse |  12
2. Real Lauf |  9

3. Black Pumas |  2

4. Lok Hoobla |  2
5. Kaum Nüchtern |  -1
6. Weizenbock |  -16
7. Besiktas |  -28
8. FC Bonna |  -28


.:::|Details|::.
 
 
Impressum
Adminlogin
© VfL Weizenbock 2005-2015